Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   

AUSBILDUNG

 

Die zweijährige Ausbildung an der Deutschen Schuhfachschule führt nach erfolgreichem Abschluss aller Lernmodule zum Titel „Staatl. gepr. Schuhtechniker/-in“. Die Studierenden wählen einen der beiden Schwerpunkte „Betriebstechnik“ oder „Modellgestaltung“ aus, welcher in Klammern hinter dem Titel angegeben wird.

Den Absolventen stehen vielfältige Berufsmöglichkeiten sowohl in der Schuh- und Zuliefererindustrie als auch in der Modebranche offen.

Absolventen der Deutschen Schuhfachschule sind weltweit in nahezu allen renommierten Unternehmen der Schuh- und Lederwarenbranche in führenden Positionen tätig.